BW Lünne

Berichte

Schade und unnötig !

Spielart: Saisonspiel
Austragungsort: Heim
Gegner: SV Olympia Laxten II
Datum: 19.04.2013 um 19:00 Uhr
Ergebnis: 0:1 Niederlage!


Sicherlich muß man sich das Glück erkämpfen, allerdings hat genau das die Mannschaft gemacht. Die ganzen verletzten Spieler, die nicht spielen konnten zählen wir mal nicht auf.
Eine Mannschaft hat Trainer Peters noch zusammen bekommen, und das zählt.
Wir waren in der ersten Halbzeit nicht nur kämpferisch, sondern auch spielerisch klar besser als der Gegner. Aber dann bekommst Du mit dem Halbzeitpfiff das 0:1 . Ganz grosse Scheisse !!
Durch einen Stellungsfehler in der komplett neuen Abwehr kam dieses Tor zustanden.
Dann mußt Du den Jungs zur Halbzeit sagen, dass Sie die taktischen Vorgaben erfüllt haben, aber es trotzdem 0:1 steht.
Wir schiessen einfach viel zu wenig Tore und immer hinten fehlerlos zu spielen ist sehr schwer.
Trotzdem war noch eine HZ Zeit das Ergebnis zu drehen. Aber es fehlte einfach die Durchschlagskraft, der Torriecher und das Glück.

Viele fragen mich was im Gegensatz zur letzten Saison schlechter ist. Ich kann da immer nur sagen, eigentlich nichts. Die Jungs geben immer alles. Nur wir hatten in der vergangenen Saison mehr Glück und nicht so ein unfassbares Verletzungspech. Viele haben sich sogar weiter entwickelt. Auch wenn das bei dem Tabellenstand schwer glaubhaft herüber zu bringen ist.
Aber man muß sich mal einen Julian Rensen, Henning Schulte oder Heiner Burrichter anschauen, die seit Wochen super Leistungen abliefern.

Das sich gestern jetzt auch noch Henning (Muskelfaseriss) und Stefan (Schulter) wieder verletzt haben ist nicht mehr zu glauben.

Das kotzt einen einfach nur noch an. Henning war super drauf und fällt jetzt wieder länger aus, so Peters total genervt.



Auf Facebook teilen: